Pikmin 3

Antworten
Benutzeravatar
SONIC
Administrator
Beiträge: 120
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 15:31
Wohnort: Berlin

Pikmin 3

Beitrag: # 142Beitrag SONIC
Sa 3. Aug 2013, 00:58

Bild

Pikmin 3

2001 bzw. 2002, der Gamecube schafft es nicht gegen die Vorherschaft der Playstation 2 aber Nintendo veröffentlicht ein neues Franchise, eine Art Strategiespiel mit kleinen und doch niedlichen Wesen, genannt Pikmin. Inspiriert zu dem Spiel, wurde Shigeru Miyamoto von einer Ameisenkolonie in seinem Garten, interessant dabei: die Pikmin weisen starke Parallelen zu dem verhalten von Ameisen auf und ihr befehligt diese bunten seltsamen Wesen und lasst sie Material holen und gegen Natürliche Feinde Antreten.

Im ersten Teil der Serie seid ihr als Captain Olimar im Urlaub, doch als das Raumschiff mit einem Meteoriten kollidiert muss es auf einem Planeten notlanden. Dabei verstreut es die Teile über verschiedene Gebiete des Planeten, da Olimar selbst aber nur knapp 4 cm groß ist, sieht er sich großen Kartons, Büschen und seltsamen Tieren gegenüber. Zudem muss er einen Raumanzug anziehen, da Sauerstoff für ihn nicht gesund ist. Doch ihm kommen seltsame Wesen zu Hilfe, diese zieht er, wie eine Karotte, aus dem Boden. Sobald sie aus der Erde gezogen werden, folgen sie Olimar auf Schritt und Tritt, befolgen sogar seine Befehle, räumen Hindernisse aus dem Weg, Kämpfen gegen Insekten und helfen bei der Widerbeschaffung von Raumschiffteilen.

Im Zeiten Teil der Serie, welche 2004 erschien, geht es dem Unternehmen Hocotate Freight, welches Olimar beschäftigt, nicht besonders gut- es steht vor dem finanziellen Ruin. Der Grund für die Misere ist Louie, er hat wohl alle Vorräte gegessen. Olimar soll sich nun mit Louie auf den Weg machen um auf dem Pikmin-Planeten nach Schätzen und Vorräten zu suchen. Auch hier kommen den beiden die kleinen Helfer wieder gerade recht. Doch im Verlauf des Spiels verschwindet Louie Spurlos und muss nun mit Hilfe der bunten kleinen Helfer, gerettet werden. Doch am Ende gibt es noch die Überraschung, der besuchte Planet stellt sich als die Erde heraus.
Später wurden beide Teile noch einmal als New Control Version für Wii veröffentlicht und wurden erst durch dieses Release einer bereiteren Spielgemeinde zugänglich.

Nun im Jahr 2013, genauer sagt seit dem 26.07.2013, wuseln die Pikmin wieder über heimische Bildschirme, diesmal aber auf Nintendo´s neuem Flaggschiff Wii U. Fast 10 Jahre mussten die Fans der kleinen Wesen warten, bevor sie überhaupt in den Genuss der Fähigkeiten kommen dürfen.

Der Planet Koppai ist in großer Not, denn die Ressourcen gehen zur Neige und eine drei Mann starke Crew wird auf den Weg geschickt um auf dem Planeten PNF-404 nach nützlichen Schätzen und Nahrungsmitteln zu suchen, um diese dann nach Hause zu bringen. Doch so einfach wie es für die drei Forscher klingt, soll es leider nicht sein. Denn beim Eintritt in die Atmosphäre des Planeten, streifen sie einen Berg und die Besatzung...mehr
Admin/Gründer/Chefredakteur:
Anime Illusion.de
Bild
Gamer:
Bild

Antworten