SONIC Lost World

Antworten
Benutzeravatar
SONIC
Administrator
Beiträge: 120
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 15:31
Wohnort: Berlin

SONIC Lost World

Beitrag: # 147Beitrag SONIC
Mo 21. Okt 2013, 22:07

Bild

SONIC Lost World

SONIC der Igel hat eine nicht gerade einfache Geschichte. Erdacht wurde er damals von SEGA, um dem etwas dickbäuchigen Klempner Mario Paroli zu bieten. So kam es, dass der Mega Drive als die erfolgreichste Konsole von SEGA am Markt platziert werden konnte, maßgeblich an dem Erfolg war natürlich SONIC beteiligt. Er sollte die schnelle und coole Alternative zu Nintendos Mario sein, eine neue und andere Zielgruppe erschließen. Doch einige Jahre und viele SONIC- Games später, sah es um SEGA nicht mehr so rosig aus. Erschien SONIC the Hedgehog damals noch exklusiv auf den eigenen Heimkonsolen, war mit dem Tod von SEGA´s Dreamcast dieser Bonus verflossen. Seit dem darf der blaue Igel auch auf anderen Konsolen sein Unwesen treiben, leider nicht immer mit Erfolg. Mit Grauen erinnern wir uns noch an „SONIC the Hedgehog“ für PS3 und Xbox 360, einem auf Realismus getrimmten Games mit extremen Bugs und fiesen Bildeinbrüchen, das war einer der schlimmsten Tiefpunkte in der Geschichte des Igels.
Mit neuen und frischen Ideen wollte man den blauen Flitzer wird flott machen, scheiterte aber meist an den eigenen Zielen, das betraf vor allem die 3D Ableger. Besonderen Glanz erfuhr die Serie durch SONIC Generation, ein Jubiläumsspiel in dem beide blauen Igel vertreten waren, jener aus der Mega Drive Zeit und der neue, cooler SONIC.
Mit SONIC Lost World will nun Team SONIC weiter auf dieser Erfolgswelle surfen und spendierte der Wii U und auch dem 3DS einen weiteren Exklusivtitel für Nintendo.

Dr. Eggman plus sechs

Die Story rund um das neue Abenteuer ist recht schnell erzählt. Wieder einmal verfolgt Dr. Eggman den perfiden Plan, die Welt für seine Zwecke auszubeuten. Dafür benötigt er nicht nur die Heimischen Tiere für seine Maschinen, sondern auch die Energie des Planeten. Doch wie immer macht ihm SONIC einen Strich durch die Rechnung, Damit das nicht mehr passiert besorgt sich der dicke Wiedersacher einfach Hilfe: die schrecklichen Sechs.
Bei diesen Wesen handelt sich um sechs finstere und auch seltsam aussehende Monster, welche jeder für sich, eine besondere Fähigkeit mitbringt. Diese Fähigkeiten möchte sich Eggman zu Nutze machen, um sein Ziel zu erreichen.
Bei einem seiner Kreuzzüge kommt dem Doc wieder einmal der blaue Igel und dessen Freund und Helfer Tails dazwischen. Allerdings gelingt es Eggman die beiden Abzuschießen, beide erleiden mit ihren bekannten Flugzeug eine Bruchlandung auf dem so genannten Lost Hex. An diesem Ort ist nichts mehr so wie man es kennt, fast alle physikalischen Gesetze gelten nicht mehr, allen voran: die Schwerkraft. Hier kann SONIC an Wänden und Decken gehen und hebelt so alle Gesetze der Schwerkraft aus.

ungeliebte Partnerschaft
Während Tails mit der Reparatur des Flugzeugs beschäftigt ist, muss sich der Rennigel Dr. Eggman stellen. Dieser benutzt die schrecklichen Sechs für seine Ziele, bis der Igel ihm, das für die Kontrolle der Wesen gehörige Gerät aus der Hand feuert. Jetzt haben beide ein Problem, denn kurz nach dem Verlust des Kontrollgerätes, stellen sich die Monster gegen ihren Anführer und gehen ihren eigenen Weg. Deren Pläne entsprechen nicht einmal ansatzweise denen des Doktors, sie sind viel Schlimmer, sie wollen nämlich die Welt zerstören. Dazu wollen sie die...mehr
Admin/Gründer/Chefredakteur:
Anime Illusion.de
Bild
Gamer:
Bild

Antworten