AKIRA

Antworten
Benutzeravatar
SONIC
Administrator
Beiträge: 120
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 15:31
Wohnort: Berlin

AKIRA

Beitrag: # 1114Beitrag SONIC
Sa 29. Nov 2014, 00:45

Bild

Akira

Cyberpunk at ist best, so oder so ähnlich wird es wieder immer gesagt bzw. geschrieben, wenn man von Akira spricht. Dem Anime zum Manga von Katsuhiro Otomo, oft als Meisterwerk und Begründer des Cyberpunkgenres bezeichnet.
Wir schreiben das Jahr 1991, ein schöner 9. Mai und ein japanischer Animationstitel hat es doch tatsächlich in die deutschen Kinos geschafft. Was heute noch immer unglaublich klingt, war Anfang der 90er Jahre schon fast ein Wunder, schließlich fanden vor allem die großen Disney Animationsfilme eher den Weg in die deutschen Kinosääle, gerade weil sie sanftere Töne einschlugen und so besser für Familien geeignet waren. Anders als die Zeichentrickfilme von Disney, war aber AKIRA kein Familienfilm, sondern ein düsterer und ernster Science Fiction Epos, der vor allem an ein erwachseneres Publikum gerichtet war.

Doch kann Akira auch heute noch überzeugen oder ist der Anime nicht mehr ganz auf der Höhe der Zeit? Doch worum geht’s in Akira?

Das Jahr 2019, der Ausbruch des dritten Weltkrieges ist schon ganze 31 Jahre her und gipfelte in einer riesigen Explosion mitten in der Metropole Tokio, eine Wucht die fast die ganze Stadt dem Erdboden gleich machte. Doch aus den Ruinen von Tokio haben sich mit der Zeit neue Gebäude und Wolkenkratzer erhoben und bilden die neue Metropole Japans. Willkommen in Neo Tokio. Eine Stadt voller Neonfassaden und Leuchtreklamen gaukelt der Bevölkerung und vor allem Aussenstehenden einen Wohlstand vor, den es gar nicht gibt. Schaut man genau hin, ist die Großstadt ein Sündenpfuhl für Vergnügungssüchtige. In denen von Suchscheinwerfern beleuchteten Straßen toben erbitterte Straßenkämpfe zwischen den Anhängern der verschiedensten sozialen Gruppen. Kurzum: Das 21. Jahrhundert ist geprägt von Gewalt, Protesten und Motorradgangs, der Zerfall der Gesellschaft scheint stark fortgeschritten. Die Regierung hat kaum noch Überzeugungskraft und oft regieren Straßengangs die Stadt und die Polizei muss sich schon auf die Unterstützung der Armee verlassen. Aber auch politische Gegner der Regierung sind nicht ungefährlich, so kommt es immer wieder zu Ausschreitungen in denen auch Menschen zu schaden kommen oder sogar ums Leben kommen.
In all diesem...mehr
Admin/Gründer/Chefredakteur:
Anime Illusion.de
Bild
Gamer:
Bild

Antworten