Unbenanntes Dokument
Unbenanntes Dokument
Unbenanntes Dokument
Untitled Document
 
Anime Illusion ganz oben Navigation
      Untitled Document
    navi highlight anime illusion

In this Corner of the World
Ghost in the Shell: New Movie
Heat Guy J
Chrono Crusade
Metroid: Samus Returns

Tokyo Ghoul- Mini Spezial
Wii U das Spezial
Hands ON Wii U
mehr >>
AI Webshop- Anime...

AI Fanshop- Shirts...



wir suchen dich...
mehr >>

 
   
 



News
Team
Projekte
Gästebuch
Link us
History
Partner werden
Kontakt
Impressum


Anime
Manga
Artbooks
Filme
Games
Merchandise


Anime ABC
Charakterguide
Event- Berichte
Disc Check
Publisher



AI- Specials
Interviews
Daten schicken
Links


Anime Streaming

Anime Clips
ConVideos
versch. Clips


Anime Bilder
Wallpaper
Con Bilder
Cosplay Bilder
Fanarts


Sekirei @ Anime Illusion
Phantom Quest Corp.
 

Sekirei

Review
Wir schreiben das Jahr 2010, eine runde Zahl und eine runde Sache. So auch in dem Anime aus dem Hause SEVEN-ARCS-Produktion, denn in Sekirei trifft SciFi, Komödie und Action auf wirklich bombastische und sexy Rundungen- sprich Fanservice ala Gigantomat.

Das Jahr 2020, Tokyo ist namentlich nicht mehr die japanische Hauptstadt, sondern Shin –Tôteito. Hier lebt der 19- jährige Minato Sahashi und steht gerade etwas entgleist vor den Ergebnissen der Aufnahmeprüfung der Universität, denn er ist nun schon das zweite Mal durch die Prüfung gerasselt.
In Gedanken versunken und nachdenklich macht er sich auf den Heimweg zu seiner Studentenbude. Doch  plötzlich  durchdringt ein Schrei seine Gedanken „…schnell, gehen sie aus dem Weg…“. Das veranlasst ihn, statt zur Seite zu gehen, noch oben zu starren und kurzum rauscht er mit einer heranfliegenden, äußert hübschen Mädchen zusammen. Aber dank üppig ausgestatteter Oberweite ihrerseits, überstehen beide den Crash unbeschadet. Minato bleibt  kaum Zeit darüber nach zu denken, denn  plötzlich stehen zwei wirklich attraktive Damen vor den Beiden und wollen kämpfen. Das unbekannte Mädchen packt nur noch ihr Flug- Crash- Opfer und ergreift die Flucht vor den Blitz schleudernden Mädchen.
Tags darauf wird der junge Herr Sahashi neben dem schönen und üppig ausgestatteten Mädchen wach. Noch am vorherigen Tag hatte sie sich ihm als Musubi vorgestellt und war danach einfach zusammengeklappt.
Plötzlich ganz ungeniert, steht sie auf und zieht sich vor ihm um und beschert ihm auch so Nasenbluten, ganz genretypisch. Plötzlich springt auf einmal der Fernseher an und ein seltsam wirkender Mann spricht  auf einmal mit ihm durch das TV- Gerät. Es ist der Chef der M.B.I. (ein riesen Konzern, der die Stadt fast komplett dominiert) und erklärt, das der junge Minato nun Teilnehmer in einem sogenannten „Battle Royal“ ist.
Hier treten die 108 „beflügelten“ Sekirei in einem Kampf gegeneinander an und der Sieger darf mit seinem Ashikabi (eine Art Besitzer/Meister) in den hohen Himmel aufsteigen und dort über das Schicksal der Welt entscheiden.
Beflügelt werden die Mädchen übrigens durch einen von  ihnen  ausgewählten Meister, mit dessen Kuss. So entfalten sie ihren wahren Kräfte, dabei  unterteilen sie sich in verschiedene Kampftypen, wie Faustkampf, Heilerin usw.
Ob Minato mit der Situation klar kommt und damit glücklich wird werdet ihr sehen, denn an Fanservice und Slapstick mangelt es nicht. Der Kampf kann beginnen…

Zum Anime
Der 2008 entstandene Anime aus dem Hause SEVEN-ARCS-Produktion hat ein sehr auffälliges Charakterdesign bzw. ein sehr herausragendes Merkmal. Fast alle weiblichen Darsteller haben gigantische Möpse, also auf solch einem Balkon kann man ja fast tanzen *g*. Aber es ist trotzdem nett anzusehen, weil die Story trotzdem gut präsentiert wird. Unter der Regie von Keizō Kusakawa entstand ein action- und erotikgeladener Anime nach dem gleichnamigen Manga von Sakurako Gokurakuin. Ausgestrahlt wurde die Serie zwischen dem 02. Und 17. September 2008 im japanischen TV, später dann ab 22. Oktober auch auf insgesamt sechs DVDs veröffentlicht und die erste Staffel hat ganze 12. Episoden mit ca. 25 Minuten Länge. Ab 2010 soll eine zweite Staffel produziert werden und wird wohl Sekirei ~Pure Engagement~ heißen.

Fazit
Sekirei ist ein Anime ohne Niveau, könnte man denken. Doch trotz allem Fanservice und den wirklich üppigen Balkons, ist es eine moderne Gottes-Saga. Zwar kommt die Story anfangs nicht wirklich in die Gänge und erinnert auch stark an Serien wie Dears, AH! My Goddess oder auch Chobits, doch im Laufe der Episoden bekommt der Anime richtig fahrt und überzeugt durch eine richtig gute Geschichte. Allerdings kann man trotzdem bedenkenlos sein Hirn etwas runterfahren und sich entspannt zurücklehnen um zu genießen. Der Humor kommt nicht zu kurz und auch der genretypische Fanservice fehlt auch nicht. Uns hat es gefallen und wir können die Serie nur weiter empfehlen.

SONIC meint
Mich als Mann hat der Anime doch schnell in den Bann gezogen :-) und ist auf Grund des Mixes für mich in meiner Sammlung von ähnlichen Titeln gelandet, denn für mich zählt hier der Unterhaltungswert und der stimmt von Anfang an.

 


by SONIC

wir danken Kazé für die Bereitstellung eines Reviewexemplares

   
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
zur Animebesprechung im Forum
 
  erscheint auf insgesamt vier DVDs bei Kazé

2010 wird neue Staffel produziert

 
Genre: Action/ Comedy/Fanservice  
Typ: Serie (12 Eps.)  
Entstehungsjahr: 2008  
Originaltitel: sekirei  
Regie: Keizō Kusakawa  
Charakterdesign:    
unter Mitwirkung:    
Sonstige Merkmale der DVDs:

Sprache: deutsch/ japanisch
Untertitel: deutsch/ polnisch
Extras: 2 Postkarten, Booklet, Wendecover, Trailer
 
Story:  
Hier gehts zum Charakterguide
Humor:  
Action:    
Spannung:  
Altersfreigabe:
Erotik:  
Freigegeben ab 16 Jahren
Animation:
Soundtrack:
Synchronisation:
Gesamt:
 
(c) Sakurako Gokurakuin/Square Enix/Sekirei Project. All rights reserved
 
zurück

 

Unbenanntes Dokument



Umfrage by Anime Illusion
AI TV gefällt euch wie?
...ist abonniert
will nen TV Sender
geht so



Web 2.0 @ Anime Illusion

 




Newsletter
 
   abonnieren
   abbestellen

Partner by Anime Illusion
Conan und Co
 
 
 
weitere? >>
become? >>
   
Anime Illusion Footer
     
Bannerrotation @ Anime Illusion
        
   

 

Unbenanntes Dokument
Linkpartner
Flug Bangkok Ferienreise OptiTarif Vietnam Reise
Google+