Atom kommt!

Teile es
  •  
  • 1
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
    1
    Share

Astro Boy genießt selbst in unserem Gefilden durchaus Kultstatus und Universum Anime bringt nun das Prequel des Kultklassikers auf DVD und Blu Ray.

zur Story
Die große Katastrophe in Japan ist nun schon ganze fünf Jahre her und der Wiederaufbau des Landes ist dank der technologischen Entwicklung der Roboter weit vorangeschritten. Die Roboter sind so gut, dass sie fast in allen Bereichen des Alltags und der Gesellschaft eingesetzt werden. Doch die Krönung der Robotertechnik soll eine Meschine mit eigenem Bewusstsein sein, diesem Ziel haben sich die befreundeten Wissenschaftler Umataro Tenma und Hiroshi Ochanomizu verschreiben udn forschen Tag und Nacht. Um ihre Forschung trotz des knappen Budgets finanzieren zu können, müssen sie verschiedene Nebenjobs annehmen und sehen sich zudem mit eifersüchtigen Rivalen und geheimnisvollen Organisationen konfrontiert. Doch trotz aller Hürden und Hindernisse haben die beiden sympathischen Tüftler ein Ass im Ärmel: ihren neuesten Prototyp A106, den intelligentesten und leistungsfähigsten KI-Roboter aller Zeiten!

der Hintergrund (Zitat)
Die Anime-Serie Atom the Beginning basiert auf dem gleichnamigen Manga von Tetsuro Kasahara (u. a. RideBack), der in Japan aktuell acht Bände füllt und die Vorgeschichte zu Astro Boy erzählt, dem wegweisenden Science-Fiction-Meilenstein vom „Gott des Manga“ genannten Kultautor Osamu Tezuka. Das Originalwerk erschien in Japan von 1952 bis 1968, in Deutschland startete Astro Boy im Jahr 2000 im Carlsen Verlag. Dank seiner enormen Popularität erhielt Astro Boy in Japan zahlreiche Manga-, Anime- und Game-Adaptionen, von denen beispielsweise der gleichnamige CGI-Movie aus dem Jahr 2009 auch hierzulande unter dem Titel Astro Boy – Der Film erschienen ist. Des Weiteren plant New Line Cinema derzeit ein Hollywood-Live-Action-Reboot des Genre-Klassikers.

Basierend auf einem Drehbuch von Jun’ichi Fujisaku (u. a. APPLESEED XIII), wurde die Prequel-Serie Atom the Beginning von den erfahrenen Regisseuren Katsuyuki Motohiro (u. a. Psycho-Pass) und Tatsuo Sato (u. a. Ninja Scroll) inszeniert und spielt rund 30 Jahre vor den Ereignissen des Originals. Mit den liebenswerten Nerds Umataro und Hiroshi rückt die Serie die Schöpfer des Titelhelden in den Vordergrund und schildert die ebenso bewegende wie spannende Entwicklungsgeschichte, die schließlich zur Geburt des weltberühmten Roboterjungen Astro führt. Für die Produktion vereinten mit Signal.MD (u. a. Ancien und das magische Königreich), OLM (u. a. Yo-Kai Watch) und Production I.G (u. a. Ghost in the Shell – ARISE) gleich drei renommierte Anime-Studios ihre kreativen Kräfte. Die Zeichnungen der Manga-Vorlage, die Osamu Tezukas ikonisches Figuren-Artwork mit modernen Stilmitteln kombinieren, wurden von Charakterdesigner Takahiro Yoshimatsu (u. a. Overlord) kongenial für den Bildschirm adaptiert. Dank weiterer Branchengrößen wie Artdirector Hiroshi Kato (u. a. Rebuild of Evangelion) und Soundtrack-Komponist Noriyuki Asakura (u. a. Knights of Sidonia) präsentiert sich Atom the Beginning als top animiertes Sci-Fi-Action-Highlight, das nicht nur Kenner des Originals, sondern auch Fans von Kultklassikern wie Ghost in the Shell und Cyborg 009 restlos begeistern wird!

Hierzulande wird die Blu Ray und die DVD bei Universum Anime erscheinen. Dabei wird die Erstauflage in einer Limited Edition inkl. Schuber zu haben sein. Start: 26. Oktober 2018


Teile es
  •  
  • 1
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
    1
    Share

Written by 

Fan von Anime/Manga wie Bubblegum Crisis, Armitage III, Gunsmith Cats, Heimliche Blicke, Ranma 1/2 und liebt Filme wie Ghostbusters, Marvel, DC. Spielt allerdings auch gerne Games wie Batman Arkham Reihe, Assassins Creed Origins, Carmageddon und vieles mehr Seit mehr als 17 Jahren Admin von Anime Illusion und immer noch mit Spaß an der Sache.

verwandte Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Danke für deinen Kommentar

Bitte akzeptiere unsere Datenschutzbestimmungen.