Game- Gewitter v 3.0 – Nintendo legt nach

Teile es
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Am 11.06. um 18:00 Uhr war es soweit und Nintendo strahlte DIE Direct aus, die E3 Direct. Diese war natürlich vollgepackt mit vielen kommenden Titeln bis zum Frühjahr 2020.

Den Anfang machte erstmal Super Smash Bros. Ultimate, denn neue Kämpfer DLCs wurden vorgestellt. Darunter sogar Banjo und Kazooie und Dragon Quest.

Danach ging es witzig und gruselig weiter, denn es wurde ein neuer Trailer mit ein wenig InGame-Material zum kommenden „Luigis Mansion 3“ gezeigt. Diesmal verschlägt es euch nämlich in ein Hotel. Aber auch der Multiplayerpart darf nicht fehlen. Dieser wird lokal und online funktionieren.

Bleiben wir bei Horror, denn auch Capcom legt auf der Switch nach, nicht nur Resident Evil 1 ist nun auf Switch verfügbar, auch Teil 5 und der seltsame 6. Teil werden den Weg im Herbst 2019 auf die mobile Heimkonsole finden.

Aber damit es weiter bklemmend bleibt, wird auch das letzte gute ALIEN Game „Alien Isolation“ den Weg auf Switch finden. Nun könnt ihr unterwegs Schutz vor dem Xenomorph suchen.

Aber auch für Rollenspielfans war dann noch eine Menge dabei, neben der Definitive Edition zu Dragon Quest Echeos of an Elusive Age, wird tatsächlich „The Witcher“ als Complete Edition erscheinen.

Erstmals wird es auch die Mana Edition im Switch Store zu haben sein und das JETZT und ein Remake zu Trails of Mana wird ein zu Hause auf der Switch finden.

Aber aufgepasst, „Fire Emblem: Three Houses“ ist auch nahe dran, denn ab 26. Juli wird es soweit sein.

Auch zu „Astral Chain“ gab es neues zu sehen, ein wenig der Geschichte wurde angerissen und was soll ich sagen, es sah interessant aus. Das Gute dabei, das Spiel erscheint schon am 30. August für eure Switch, Entwickler ist Platinum Games.

Aber ihr wolltet ja auch Bäume pflanzen, Tiere pflegen und Kontakte knüpfen. Das Ganze wird ja noch gewürzt mit viel süßer Optik, das klingt nach Animal Crossing und ist es auch. Doch es gibt noch eine schlechte Nachricht, denn ursprünglich sollte es j noch 2019 erscheinen und wird leider etwas nach hinten verschoben. Man möchte euch das bestmögliche Spielerlebnis gönnen und benötigt halt noch etwas Zeit.

Neues zu Marvel Ultimate Alliance 3: The Black Order gab es auch zu sehen, daneben gab es noch das neue kooperative CONTRA Rouge Corps.

Aber es gab noch einige Highlights die ihr euch in der Direct, welche ich hier nicht weiter aufzählen kann aber zwei Sachen gab es dann doch. Zum einen Links Awakening und zum anderen wurde bekannt, das man schon an einem Sequel zu „Breath of the Wild“ arbeitet.

Wer noch mehr wissen will, sollte die Direct komplett schauen, Deamon X Machina und viele kleine Titel.


Teile es
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Written by 

Fan von Anime/Manga wie Bubblegum Crisis, Armitage III, Gunsmith Cats, Heimliche Blicke, Ranma 1/2 und liebt Filme wie Ghostbusters, Marvel, DC. Spielt allerdings auch gerne Games wie Batman Arkham Reihe, Assassins Creed Origins, Carmageddon und vieles mehr Seit mehr als 17 Jahren Admin von Anime Illusion und immer noch mit Spaß an der Sache.

verwandte Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Danke für deinen Kommentar

Bitte akzeptiere unsere Datenschutzbestimmungen.