Kazé Manga Programm FJ 2020

Teile es
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Kazé Deutschland hat unter dem Kazé Manga Label nun die ersten Titel für das kommende Frühjahr bekanntgegeben. Ganze 13 Titel sollen kommen und sieben Mangatitel hat der Publisher schon bekanntgegeben. Auf jedefall wird es mystisch und actionreich.

Das Bildnis der Hexe von HACHI

Waisenkind Aisya hat eine ungewöhnliche Gabe: Malt sie Bilder mit ihrem eigenen Blut, erwachen sie auf geheimnisvolle Weise zum Leben und lassen Wunder geschehen. Dabei könnte Aisya selbst ein Wunder gebrauchen. Wegen ihrer Gabe schamlos ausgenutzt, droht sie an den Folgen des Raubbaus an ihrem Körper zu sterben. Selbst ihr Freund Loki kann sie nicht davor schützen. Kein Wunder, ist er doch in Wahrheit nur ein Fantasiefreund, eine alte Kinderskizze von Aisya auf einem Blatt Papier. Doch mit ihrem letzten Atemzug haucht Aisya ihrem Loki Leben ein und betraut ihn mit einem letzten Wunsch …
Das Bildnis der Hexe ist ein magisches Märchen voller Abenteuer, Trauer und einem Helden, der verzweifelt versucht ein Versprechen zu halten und sich auf die Jagd nach Bildern macht.

Der Manga umfasst bisher 5 Bände und wird ab April 2020 zweitmonatlich erscheinen. Genre: Fantasy


Die Braut des Wasserdrachen – von Rei Toma

Asahi ist ein kleines Mädchen mit wallendem rotem Haar, das eines Tages durch den Gartenteich in eine andere, altertümliche Welt gezogen wird. Dort wird sie zwar zunächst von einer Familie aufgenommen, doch nur, damit sie anschließend als Opfergabe für den Wassergott dienen soll. Dieser ist eher angeödet von den aus seiner Sicht dummen Opfergaben. Asahi allerdings fasziniert ihn und er entscheidet sich, sie zu seiner Braut machen, sobald sie erwachsen ist. Doch Asahi fürchtete diesen emotionslosen Gott, dessen Absichten sie nicht versteht. Jedenfalls noch nicht …

11 Bände und abgeschlossen, auch dieser Manga von Rei Toma, wird ab April 2020 erscheinen. Genre: Fantasy


Boys Will Be Cats – von Yuki Shibamiya

Der Schulalltag ist viel zu friedlich! Gut, dass die Jungs der örtlichen Schulen einmal im Jahr beim „Kenka Festival“ ihr Testosteron rauslassen und sich gegenseitig ordentlich vermöbeln können. Auch wenn sich immer mehr Schulen aus dem Wettkampf zurückziehen, hegt Kagetora Chatani den großen Traum, bei diesem Festival den berühmten Gang-Leader Kurose Kosei zu besiegen. Doch bereits beim ersten Kampf kommt er hinter das flauschige Geheimnis des Festivals: Der Verlierer verwandelt sich in ein kleines süßes Kätzchen! Das hindert Kagetora aber nicht daran weiterzumachen. Auch als Kater ist er männlich genug, um gegen die anderen zu gewinnen! So heißt es schon bald: Cat me if you can!

Basiert auf einem Mobilegame und umfasst zwei Bände. Ab Juli 2020 wird es losgehen.


Der Geschmack von Glück – von KAKINE

Nachdem ihm sein bester Freund das Herz gebrochen und eine Frau geheiratet hat, lebt Kami ein sehr zurückgezogenes Leben. Doch noch immer kocht er aus Gewohnheit jedes Mal viel zu viel Essen. Das erweist sich als günstig, als Waki und seine Kameracrew von „Wakis kulinarischer Entdeckungsreise“ vor seiner Tür stehen und prompt alles aufessen, was Kamis Küche zu bieten hat. Wie sich herausstellt, ist das Studio ganz in der Nähe von Kamis bevorzugtem Platz für seine Mittagspause und so laufen sich die beiden unterschiedlichen Männer immer häufiger über den Weg, freunden sich bald an … und Waki nistet sich bei Kami ein! Denn obwohl er gutes von schlechtem Essen nicht wirklich unterscheiden kann, liebt er es zu essen und Kamis Kochwut kommt ihm da ganz gelegen. Zwischen den beiden entwickeln sich bald Gefühle, die über Freundschaft hinausgehen, doch Kami hat Angst, sich wieder unnötige Hoffnungen zu machen … Denn immerhin ist Waki nicht schwul …

Der Einzelband trift hier auf den Monat Mai 2020. Genre: Boys Love


An Invisible Scar – von Tomo Kurashi

Katase ist leitender Manager in einer großen Werbeagentur. Er ist erfolgreich und sowohl bei den Frauen als auch bei den Männern sehr beliebt. Doch niemand weiß, dass er vor Jahren einen schlimmen Unfall hatte und seitdem niemandem mehr über den Weg traut. So nahbar und kollegial er nach außen hin scheint, innerlich ist Katase einsam und distanziert. Seine Kollege Shibutani ist der Einzige, dem er sich irgendwie ein bisschen nahe fühlt. Fast so, als würde er ihn von irgendwoher kennen. Aber kann das überhaupt sein?

Neben der Hauptgeschichte enthält der Band noch eine Kurzgeschichte namens „Loose“.

Der Einzelband erscheint im April 2020. Genre: Boys Love


STARLIKE WORDS – von JUNKO

Eigentlich hat Subaru keinen Grund sich zu beschweren. Die Kerle liegen ihm zu Füßen und er hat so viel Sex, wie er nur will, und sei es im Kunstraum seiner Schule. Allerdings fehlt ihm etwas zum absoluten Glück: Liebe. Die Kerle, mit denen er rummacht, sind nett und heiß im Bett (oder im Kunstraum), aber keiner von ihnen lässt sein Herz erbeben. Bis er eines Tages beim Rummachen (natürlich im Kunstraum) an ein Bild stößt. Er verliebt sich auf den ersten Blick in dieses Kunstwerk – und in dessen Erschaffer Nagayama, der gerade zur Tür reingekommen ist. Dieser will von ihm aber nichts wissen. Also muss Subaru seine ganze Verführungskunst an den Tag legen, um Nagayamas Herz zu gewinnen – oder seine Ansichten über Beziehungen komplett überdenken …

Wieder ein Enzeband, erscheint im September 2020. Genre: Boys Love


Iris Zero – Band 8 – von Takana Hotaru & Piroshiki

Schon seit seiner Kindheit wird Toru ständig gemobbt. Das liegt daran, dass er das einzige Kind ist, das nicht über die besondere Fähigkeit namens „Iris“ verfügt, mit der man bestimmte Dinge sehen kann. Toru ist nicht wie alle anderen und das macht ihn verdächtig. Weil er deshalb immer nur Ärger hatte, hat er es sich zum Ziel gesetzt, bloß nicht aufzufallen, um keinen Preis! Das mit dem Nicht-Auffallen gelingt ihm aber nur, bis sich ihm eines Tages unverhofft das tollste Mädchen der Schule an den Hals wirft. Das war‘s dann wohl mit der Anonymität!

Ein Manga, der wegen Krankeit, länger pausieren musste. Nun erscheint Band 8 im Juli 2020.


Teile es
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Written by 

Fan von Anime/Manga wie Bubblegum Crisis, Armitage III, Gunsmith Cats, Heimliche Blicke, Ranma 1/2 und liebt Filme wie Ghostbusters, Marvel, DC. Spielt allerdings auch gerne Games wie Batman Arkham Reihe, Assassins Creed Origins, Carmageddon und vieles mehr Seit mehr als 17 Jahren Admin von Anime Illusion und immer noch mit Spaß an der Sache.

verwandte Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Danke für deinen Kommentar

Bitte akzeptiere unsere Datenschutzbestimmungen.