Gunsmith Cats

Teile es
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Gun Smith Cat’s basiert auf dem gleichnamigen Manga von Kenichi Sonoda. Nur erzählt der Anime eine andere Geschichte und ist in insgesamt drei Episoden mit je ca. 25 min geteilt. Der Manga hingegen hat viele in sich abgeschlossene Story’s.

Rally Vincent besitzt ein Waffengeschäft in Chicago und fährt einen Shelby Cobra GT 500. Sie nimmt Jobs als Kopfgeldjägerin an. Natürlich macht sie diesen Job nicht allein sie wird von Ihrer Partnerin Minnie May, der Sprengstoffexpertin, unterstützt. Sie geht nie ohne Ihre Handfeuerwaffe, die CZ 75, aus dem Haus. Minnie May ist wie Anfangs erwähnt Sprengstoffexpertin aber manchmal übertreibt sie es ein wenig mit dem Sprengstoff (manschmal ist gut ^_^‘).

So beginnt eigendlich die ganze Story, Rally Vincent ist wieder einmal in einem neuen Auftrag unterwegs, nämlich um den Waffenschiener und Drogenhändler Jonathan Washington dingfest zu machen. Mit wenig aufwand und ein wenig bombardemont (ja ja ein wenig *zwinker*) von Minnie May gelingt dies auch. Nach erfolgreichem Job wird Washington der Polizei überlassen. Nach dem getanen Job gehen die beiden wieder ihrer Arbeit nach, ihrem Waffenladen. Wie der Zufall es so will tritt ein Agent des ATF (Bureau of Alcohol, Tabacco and Firearms), der Agnet Bill Collins, auf den Plan und bietet den beiden einen neuen Job an. Washington konnte nicht viel nachgewiesen werden und wurde deshalb auf freien Fuß gesetzt. Rally und Minnie sollen helfen Washington endgültig dingfest zu machen. Leider braucht Bill ein Druckmittel, um die beiden zu überzeugen, da es keine Bezahlung gibt. Rally hat eine große Waffensammlung aber keinen Waffenschein. Also lassen sich beide überzeugen und willigen ein. Aber erst als, wie durch Zufall, bei ihnen eingebrochen wird. Rally überwältigt die Einbrecher aber der ATF stellt fast die Waffensammlung sicher. Nun treten Washington und Rally in Verhandlungen und wollen einen Deal machen, als Bill plötzlich von den Dealern geschnappt wird. Rally muß fast Bill erschießen um das Vertrauen von Washington zu erhalten. In einen riesigem trara gelingt es Rally aber Bill zu retten und den Schieberring zu zerschlagen. Aber das war noch nicht alles, denn an diesem Ring hing viel mehr. Seht aber selbst, ich will ja schließlich nicht zu viel verraten.

Fazit
Basierend auf dem Manga von Kenichi Sonoda wurde hier ein Anime geschaffen, der sich sehen lassen kann. Die Animationen sind stimmig und sind als „gut“ zu bezeichnen. Sicherlich, der drei teilige Anime ist schon älter aber muß sich hinter aktuelleren Produktionen nicht verstecken. Geballte Action gepaart mit tollen Humor und zwei süßen Mädels, machen diese OVA zu einem Muss für Actionfans. Leider gab es nie eine Fortsetzung, so hätte ich mir gewünscht, dass auch Bean Bandit auf die beiden trifft. Einfach eine TV- Serie nach dem Manga wäre genial, bitte aber dann genau so detailliert wie die OVA.

Leider kommt nun auch noch der Schock, die DVD ist hierzulande vergriffen und man bekommt sie nur noch bei E-Bay oder hin und wieder auf Sammlermärkten zu sehr hohen Preisen.

 

  • Genre: Comedy/Action
  • Entstehungsjahr: 2006
  • Typ: OVA
  • Regie: Yôichi Fujita, Shinji Takamatsu
  • Charakterdesign: Shinji Takeuchi

zur DVD

  • Sprachen: japanisch DD 2.0
  • Untertitel: deutsch
  • Extras: Trailer und Episode Null (Making of)

Gunsmith Cats

Gunsmith Cats
8.8

Gesamtwertung

8.8 /10

Pro

  • coole Inszenierung
  • mega Soundtrack
  • gut animiert

Kontra

  • leider keine deutsche Synchronisation
  • etwas kurz

Teile es
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Written by 

Fan von Anime/Manga wie Bubblegum Crisis, Armitage III, Gunsmith Cats, Heimliche Blicke, Ranma 1/2 und liebt Filme wie Ghostbusters, Marvel, DC. Spielt allerdings auch gerne Games wie Batman Arkham Reihe, Assassins Creed Origins, Carmageddon und vieles mehr Seit mehr als 17 Jahren Admin von Anime Illusion und immer noch mit Spaß an der Sache.

verwandte Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Danke für deinen Kommentar

Bitte akzeptiere unsere Datenschutzbestimmungen.