Japan-Filmfest Hamburg 2019 – ein runder Geburtstag

Teile es
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Die Zeit verfliegt so schnell, hat man noch gefühlt vor kurzem darüber gesprochen, das der nächste Zehner bald voll ist, steht genau dieses Ereignis vor der Tür. Vor 20 Jahren kam ein ehrenamtliches Team auf die Idee Menschen den japanischen Film in all seinen Facetten näher zu bringen und brachte das Japan-Filmfest nach Hamburg. Dies ist heute unter dem kürzel JFFH bekannt, auch über die Grenzen der Stadt und von Deutschland.

Kaum zu…
glauben das zwanzig Jahre so schnell ins Land ziehen. Über die Jahre hatte das Team viele Erlebniss, es gab Herausforderungen, es gab unvergessliche Momente, Freundschaften entwickelten sich, es gab Probleme die man lösen musste, es war nötig seine Freizeit immer wieder zu opfern. Da alle Helfer ehrenamtlich sind, haben in zwanzig Jahren wahnsinnig viele Menschen ihre Zeit dafür aufgewendet, dieses Projekt für die zahlreichen Fans zu betreiben und dem deutschen Kinogänger das japanische Kino näher zu bringen. Diese Leistung ist absolut großartig und verdient ein riesiges Dankeschön.

Das zwanzigste Jahr
Auch in diesem Jahr wird wieder einiges aufgefahren und über Social Media gibt es eine Ankündigung von Filmen, sowie Trailer zu den jeweiligen Titel. Die Filme werden auch in diesem Jahr im japanischen Originalton mit englischen oder deutschen Untertitel gezeigt werden, sowie mit deutscher Tonspur, sofern sie vorliegt. Wie auch in den Jahren davor, werden einige Titel vom Team selbst mit Untertiteln versehen sein, da man sie ansonsten nur im japanischen O-Ton zeigen könnte.

Gezeigt werden die Filme wie in den vergangenen Jahren auch im Metropolis Kino, wo auch die Eröffnung stattfindet und der offizielle Stand vom Event sein wird, sowie im 3001 und im Studio Kino. Alle drei sind Fans vom JFFH bestens bekannt und auch Freunde anderer Filme werden zustimmend nicken, wenn ich sage das dies alles Lichtspielhäuser mit einem wundervollem Flair sind.

Das Timetable wird wie immer nach und nach veröffentlicht und liegt aktuell für alle Vorstellungen vor. Einfach einmal etwas blättern. Die offizielle Eröffnung findet wie gewohnt am Mittwoch Abend um 20 Uhr statt. Hier trifft man dann nicht nur alle ehrenamtlichen Helfer und die Veranstalter, zudem sind dort auch ein großer Teil der japanischen Ehrengäste vor Ort, sowie Unterstützer des Projektes. Vor dem Film gibt es immer eine Ansprache von allen beteiligten.

Warum das JFFH
Für mich als Hamburger und Fan des japanischen Kino, ist dies eine kulturelle Pflichtveranstaltung. Zudem schätze ich die Arbeit von dem Team sehr und über die Jahre, in denen ich sie mit Artikeln begleite, ist auch eine gewisse Verbundenheit da. Aber auch ohne eine rosarote Brille, wenn wir es einmal so nennen, ist das JFFH ein gutes Projekt.

Die Filme kann man für eine sehr überschaubare Summe im Kino sehen, es werden neben Nischentiteln auch in jedem Jahr ein paar echte Schwergewichte gezeigt. Im letzten Jahr konnte man zb. „Your name.“ noch einmal sehen, für alle die die vorherigen Kinovorstellungen verpasst hatten, eine super Gelegenheit.

Man lernt Lichtspielhäuser mit Flair und Geschichte kennen. Sie sind zwar nicht mit mehreren Sälen ausgestattet, haben dafür aber einen Charme, welcher modernen Vertretern abhanden kommt. Die Auswahl der Filme ist immer eine gute Mischung, die den japanischen Film in einer Vielzahl von Facetten zeigt. Und man ist nirgends den Team hinter den Werken so nah. Wie oft habe ich mit Regisseuren, Schauspieler, Autoren gute Gespräche führen können.

Schaut es euch einfach einmal selber an und nehmt das wahr, was die Fans so sehr schätzen am Japan-Filmfest Hamburg.


Teile es
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Written by 

Über zwanzig Jahre ein Anime Fan. Über zwanzig Jahre, fast dreißig Jahre ein Gamer. Fast 20 Jahre Manga Fan. Fast dreißig Jahre ein Japan Fan, der auch die kritische Seiten des Landes und der Politik sieht. Das bin ich und schon fast zehn Jahre bin ich nun als Hobbyschreiberling unterwegs um für euch zu berichten. Ich freue mich auf weitere spannende Jahre mit Fischi hier auf AI für euch liebe Fans von Anime, Manga, Games, Japan und und und.

verwandte Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Danke für deinen Kommentar

Bitte akzeptiere unsere Datenschutzbestimmungen.