Lupin the 3rd: Dragon of Doom

Teile es
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Lupin is back on Screen und zwar auf der zweiten DVD die in deutschen Landen erschienen ist. Denn nach „Das Schloss des Cagliostro“ kam nun „Dragon of Doom“. Diesmal aber nicht von ADV- Film, sondern von SPVision. Diese haben sich schon mit Lain und RoLW einen Namen gemacht. Nun lassen wir aber mal mit Lupin die Puppen tanzen.

Ein echt seltsamen Bild, Goemon im Theater und zwar ganz gerührt von der Samuraivorstellung. Nebenan in einer Art Rummelzelt, dort sitzt Lupin an einem Kranautomaten und versucht eine Figur zu Angeln, neben ihm Jigen- dieser macht Kreuzworträtsel. Plötzlich kommt Goemon gefolgt von einigen Samurai an ihnen vorbei, so geht es auch für Lupin und Jigen los und sie folgen den stürzenden Samurai. So folgt eine wilde Verfolgungsjagd quer durch Tokio vor allem mit viel Verwüstung von Goemon. Denn sein Schwert trennt alles was es soll, da liegt auch das Ziel der Jagenden Samurai, sie wollen das Schwert von Goemon. Doch dieser macht alle platt, so bleibt zum Schluss nur noch einer übrig und das ist der Anführer, er versucht ihm das Schwert noch abzunehmen aber Lupin und Jigen strecken ihn dahin und alles ist ganz ruhig. Doch Goemon wollte keine Hilfe und scheint durch zu drehen, zieht dann aber sauer ab und lässt beide ahnungslos stehen. Was er nicht wusste, sie wurden beobachtet. Nur Lupin ist es aufgefallen und weiß auch wer es war. Der Gangsterboss Chin Chin Cho ist nämlich auch hinter dem Schwert her, ein Schwert das unzerstörbar ist und allem widersteht.

So macht sich Lupin nun auf den Weg um bei Cho einzusteigen um herauszubekommen was er vorhat. So lädt sich unser Dieb mit Jigen bei einer Kostümparty von Cho ein, dort treffen sie auf eine junge hübsche und auch problematische Frau, auf Fujiko. So sind alle drei wieder vereint und schnüffeln gemeinsam in dem Haus herum. So stoßen sie ungewollt auf Cho und lassen sich mal kurzerhand erklären was er eigentlich will. So erklärt er ihnen das es einen Schatz gibt, der einfach zu wertvoll sei um ihn sich durch die Lappen gehen zu lassen. Es geht um eine Drachenskulptur, die 1912 mit der Titanic im Atlantik unterging. Lupin soll nun diese Skulptur finden aber der will nicht und macht sich kurzerhand aus dem Staub und auch selbst auf den weg in den Atlantik.
Goemon hingegen macht sich auf die Suche nach einer Pergamentrolle, diese findet er auch bis er selbst von Samurai überwältigt wird, da kommt ihm aber eine alte Bekannte zu Hilfe- hier will ich mal nicht zu viel verraten. Irgendwie scheinen die Pergamentrolle und auch die Drachenskulptur zusammen zu gehören. Aber wird Lupin diese finden und wird Cho das zulassen? Sind die Samurai Cho’s Handlanger oder verfolgen diese ein anderes Ziel? Wer weiß…

Bild: Das Bild kommt im Format 4:3 also kein 16:9 was aber nicht weiter tragisch ist. Was leider auf Grund des Alters zu bemerken ist (keine digitale Aufzeichnung), das Bild wirkt etwas unscharf und leider sind die Farben nicht so kräftig.
Ton: Der Ton kommt zweierlei daher, also einmal in japanisch, sowie auch in deutsch, leider nicht in Dolby, sondern beide nur in Stereo 2.0. Dafür ist er aber klar und die Synchro kann sehr gut überzeugen. So werfen der deutsche Lupin sowie auch der deutsche Jigen mit coolen und lustigen Sprüchen nur so um sich.

Fazit: Der Film ist älter und hat dadurch sicherlich weniger optischen Anreiz, auch der Ton ist nur 2.0 aber der Movie kann voll und ganz überzeugen. Dieser ist schnell, mit Action, Humor und ein wenig Erotik. Also, für alle Lupin- Fans ein muss und für Leute die einen coolen und schnellen Anime suchen genau das Richtige, auch wenn die Ausstattung der DVD recht mager ist. Das macht aber aufgrund des Films nichts weiter.

 

  • Genre: Action/Comedy
  • Entstehungsjahr: 1994
  • Typ: TV Special
  • Regie: Masaharu Okuwaki
  • Charakterdesign: Monkey Punch

zur DVD

  • Sprachen: japanisch, deutsch DD 2.0
  • Untertitel: deutsch
  • Extras: –

8.1

Gesamtwertung

8.1 /10

Pro

  • gute deutsche Synchronisation
  • coole Inszenierung
  • kurzweilig

Teile es
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Written by 

Fan von Anime/Manga wie Bubblegum Crisis, Armitage III, Gunsmith Cats, Heimliche Blicke, Ranma 1/2 und liebt Filme wie Ghostbusters, Marvel, DC. Spielt allerdings auch gerne Games wie Batman Arkham Reihe, Assassins Creed Origins, Carmageddon und vieles mehr Seit mehr als 17 Jahren Admin von Anime Illusion und immer noch mit Spaß an der Sache.

verwandte Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Danke für deinen Kommentar