Princess Tutu

Teile es
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schöne Mädchen gibt es ja nun fast in jedem Anime aber ne süße und schöne Ente gibt es nicht überall. Denn um eine Ente geht es in dem nun folgenden Anime. Aber warum ne Ente, wer weiß, lasst euch einfach mal im Groben erzählen worum es geht
Wir wollen aber auch nicht zu viel verraten. Nun aber mal zum Inhalt.
Ist etwas seltsam aber dieser Anime ist eine Geschichte in einer Geschichte. So gab es mal einen Geschichtenerzähler, dieser hieß Drosselmeyer. Er schrieb eine wunderschöne und auch tragische Geschichte über einen Prinzen, der sein Herz in einem Kampf gegen die dämonische Krähe verlor. Bei allem Pech konnte er diese Geschichte leider nie zu Ende erzählen. Denn Drosselmeyer starb vor der Vollendung der Geschichte.
Hier beginnt nun die Geschichte, verwirrend, Drosselmeyer erzählt die Geschichte nun, er tritt als Erzähler auf.
Es geht nun um eine kleine Ente namens Ahiru. Sie schwimmt in einem Teich und führt ein recht normales Entenleben. Eines Tages aber, bekommt sie von unserem Erzähler einen magischen Anhänger. Mit dem Anhänger hat sie nun die Möglichkeit sich in ein Mädchen oder in Prinzessin Tutu zu verwandeln. So ausgestattet erhält sie nun die Aufgabe, des Prinzen verlorenes Herz wieder zu bringen.

Hier scheinen sich nun die beiden Geschichten zu verschmelzen.
Das komplizierte an dieser Aufgabe ist, das, das Herz vom Prinzen in viele verschiedene Teile zerbrochen ist. Doch Ahiru, nimmt sich dieser Aufgabe, trotz der enormen Anstrengung an.
Doch dem Zuschauer drängt sich nun die Frage auf, wie Drosselmeyer zurück in die Geschichte gekommen ist. Wir wollen nicht zu viel preis geben, nur so viel: es ist gibt eine Art Nachkomme von ihm, ein begabter Schreiber, der die Geschichte weiter erzählen kann. So hat Drosselmeyer einen Weg gefunden wieder zu erscheinen.
Dieser andere begabte Schreiber hat nun auch die Möglichkeit die Geschichte zu beeinflussen.
Wie es aber nun weiter geht, ob die Geschichte jemals ein Ende findet und ob der Prinz durch Ahiru sein Herz zurück bekommt verraten wir an dieser Stelle nicht. Auch wer die Krähe wirklich ist wird hier noch nicht verraten. Aber Ahiru macht als tapfere Ente, als Mädchen und auch als Tutu eine gute Figur.

Fazit
Eine tapfer Ente geht ihren weg und zieht in den Kampf gegen das Böse. So etwas hat es in diesem Rahmen noch nie gegeben. Denn es gibt viel klassische Musik, Tanzeinlagen, etwas Humor, Action und Dramatik. Ein echter Genremix mit viel liebe zum Detail. Diese wirklich gute Magical Girl Serie weiß durch ihre Qualität durchaus zu überzeugen. So ist die Animationsqualität für eine TV Format echt gut gelungen. Auch die jap. Synchronsprecher werden ihren Figuren voll und ganz gerecht.
Leider hat es der Anime hier zulande noch nicht auf DVD geschafft und das Obwohl ADV- Film America eine Linzens für diesen Anime besitzt und so die deutsche Lizensierung durchaus unproblematisch wäre. So kann man ihn nur direkt als Japanimport oder als engl. Untertitelte Version bekommen.
Dieser Anime ist ein Tipp, für alle die mal wieder einen guten Mix aus Gefühl, Humor und Action mögen. So geistern auch viele Amv’s im Netz zu Princess Tutu herum.

 

  • Genre: Fantasy
  • Entstehungsjahr: 2012
  • Typ: Serie
  • Regie: Junichi Sato, Shogo Kawamoto
  • Charakterdesign: –

Princess Tutu

7.9

Gesamtwertung

7.9/10

Pro

  • interessante Geschichte

Kontra

  • leider keine deutsche Synchronisation

Teile es
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Written by 

Fan von Anime/Manga wie Bubblegum Crisis, Armitage III, Gunsmith Cats, Heimliche Blicke, Ranma 1/2 und liebt Filme wie Ghostbusters, Marvel, DC. Spielt allerdings auch gerne Games wie Batman Arkham Reihe, Assassins Creed Origins, Carmageddon und vieles mehr Seit mehr als 17 Jahren Admin von Anime Illusion und immer noch mit Spaß an der Sache.

verwandte Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Danke für deinen Kommentar

Bitte akzeptiere unsere Datenschutzbestimmungen.