Detektiv Conan: Der Scharfschütze aus einer anderen Dimension

Teile es
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Zur Eröffnung des neuen Bell Tree Tower hat Sonoko die Kids, Ran, Professor Agasa, Ai  und Kogoro Mori eingeladen. Ein ganz großes Ereignis, für Mori eher weniger, weil ihm seine Höhenangst sehr zu schaffen macht. Die Glasfenster im Boden tragen auch nicht gerade zu seiner Entspannung bei.
Beim Anblick der tollen Skyline kommt den Kids die Idee ein Model des Towers zu bauen. Während alle gespannt die Aussicht genießen, wird vom gegenüberliegenden Gebäude ein Schuss abgegeben, ein Scharfschütze hat sich dort versteckt und feuert auf die Leute im neuen Bell Tree Tower. Ein Mann geht tödlich getroffen zu Boden und schon bricht Panik aus, alle ducken sich voller Angst auf den Boden.

Mit Hilfe seiner Spezialbrille kann Conan die Flugbahn der Kugel nachvollziehen. Jetzt braucht er nur noch sein Skateboard, und schon düst er durch die Stadt zu dem Ort wo er den Scharfschützen vermutet. Dieser ist natürlich schon längst auf der Flucht, Conan verfolgt einen Motoradfahrer von dem er glaubt,  dass es sich um den  Scharfschütze handelt.  Doch die Fahrt ist nicht ganz ungefährlich, fast wäre conan von einem Lkw zerquetscht worden, nur ein Waghalsiges Manöver rettet ihm vor dem Schlimmsten. Masumi Sera rettet ihm bei seinem gefährlichen Spiel das Leben, da der Scharfschütze ihn bereits ins Visier genommen hat. Masumi ist eine ehemalige Schülerin aus Ran´s Klasse, welche aus den USA wieder zurückgekommen ist, auch sie ist eine Detektivin und hat ein vertrauensvolles Verhältnis zu Conan.
Sie erzählt ihm, dass sie das Opfer beschattet hat und bei dem tödlichen Schuss dabei war. Bei dem Opfer handelt es sich um Hiroaki Fujinami. Er soll ein skrupelloser Immobilienhai sein, dem jedes Mittel recht ist seine Opfer um ihr Geld zu bringen. Auch Timothy Hunter ist eines seiner Opfer, und somit hat man auch gleich einen Tatverdächtigen.
Beide rasen auf Masumi´s Motorrad hinter dem möglichen Schützen hinterher. In einem Hinterhalt kommt es zu einer wilden Schießerei zwischen dem Scharfschützen, Masumi, Conan und dem FBI. Bei einer Explosion wird der Scharfschütze ins Wasser geschleudert und entkommt.
Das FBI gibt der japanischen Polizei, Kogoro Mori und den anderen Einblicke in ihren Informationsstand zu Timothy Hunter. Es handelt sich um einen ehemaligen Scharfschützen der Navy Seals, welcher sich heldenhaft für sein Land eingesetzt hat und dann nach einer Verletzung und dem Ausscheiden aus dem Dienst, sein Leben nicht mehr in den Griff bekommen hat. Als Anerkennung für seine Dienste für sein Land wurde ihm der „Silver Star“ verliehen, dann aber wieder aberkannt, weil man ihm vorwarf einen unbewaffneten Zivilisten erschossen zu haben. Will er sich jetzt an den Verantwortlichen dafür rächen?
Nach Ansicht des FBI sind noch drei Menschen in Gefahr, diese müssen gefunden und beschützt werden. Der Schock sitzt bei allen noch tief, deswegen wird noch viel über das Thema geredet, warum taucht der Scharfschütze nach sechs Jahren auf, und warum genau hier in Japan. Den Kids macht das alles ganz schön zu schaffen und beim Feuerwerk sind sie noch ziemlich geknickt, schließlich wurde direkt neben ihnen ein Mensch erschossen. Aber Professor Agasa bringt die Kids wieder zum Lachen und auf andere Gedanken.
Masumi ist nach einer ruhigen Nacht voller Tatendrang und will den Schützen unbedingt fassen. Aber erstmal heißt es die möglichen Opfer zu finden, und  am besten wohl erstmal bei seinen alten Kameraden nachfragen, ob sie nicht wissen wo sich Hunter befindet oder wann sie ihn das letzte Mal gesehen haben. Vielleicht hilft ihnen auch einer aus seiner alten Einheit.
Nachdem Conan sein Telefon wiederbekommen hat, erhält er einen Anruf von Masumi, die beiden treffen sich vor dem Haus eines möglichen Opfers, als sie gerade zum Eingang gehen weil ein Auto aus der Tiefgarage fährt, durchschlägt eine Kugel die Frontscheibe und tötet so ein weiteres Opfer. Beide schauen sich um und laufen zu dem Platz von dem der Scharfschütze aus geschossen hat. Dort finden sie eine Patronenhülse und einen Würfel wo die 3 nach oben zeigte, alles deutet auf Hunter hin. Das letzte Mal zeigte der Würfel eine 4, handelt es sich um einen Countdown?
Die zwei anderen möglichen Opfer, stehen unter ständiger Bewachung, es sollte Hunter so nicht gelingen an sie heranzukommen.
Doch dann ändert sich die Lage komplett, denn in der Nacht wurde auch Hunter erschossen und auf dem gegenüberliegenden Gebäude wurden wieder eine leere Patronenhülse und ein Würfel gefunden. Wurden Hunter die anderen Morde untergeschoben um so die Polizei und das FBI auf eine falsche Fährte zu schicken?  Die Frage ist jetzt, wer ist der wirkliche Mörder und wer ist das nächste Opfer?

zum Anime
KAZÉ Deutschland kündigte in seinem Newsletter vom 8. März 2015 an, dass der Film noch im gleichen Jahr auf DVD und Bluray Disc in Deutschland erscheinen sollte. Unter dem vorläufigen Titel  „Der Scharfschütze aus einer anderen Dimension“, der später auch der finale Titel werden sollte, das Release wurde für den Herbst 2015 angepeilt. Im September war es dann auch soweit und der neue Conan- Movie wurde auf DVD und Blu Ray veröffentlicht. Wie schon bei den vorigen Filmen wurde die Synchronisation durch das Studio TV+Synchron mit Karin Lehmann als leitende Synchronregisseurin durchgeführt. Neben der Veröffentlichung des Films auf DVD und Blu Ray plant KAZE nunmehr auch, den Film via Anime on Demand zum Kauf und Verleih anzubieten. Im Juni wurden das offizielle Cover enthüllt, bald darauf auch die Liste der Synchronsprecher. Alle bekannten Sprecher waren wieder mit an Bord. Es folgte sogar eine Synchronisationsdokumentation bzw. ein Conan- Spezial im Auftrag von Kazé durch Sascha Leupold („Martin Carter Production„)
Auf der AnimagiC vom 31. Juli bis 2. August 2015 war zunächst geplant, den Film im Originalton mit deutschen Untertiteln zu zeigen. Entgegen dieser Behauptung wurde der Film bereits mit deutscher Synchronisation gezeigt. Auf der Connichi vom 18. bis 20. September 2015 war der Film ebenfalls in deutscher Synchronisation zu sehen und wurde bereits vorab zum Verkauf angeboten. Offiziell erschien der Film am 25. September 2015 auf DVD, Bluray Disc sowie Anime on Demand.
Für den 6. November 2015 wurde eine „Collector’s Edition“ angekündigt, die die DVD und eine Conan-Plüschfigur enthält.

Fazit
Der nun schon 18. Film auf Basis des Manga von Gosho Aoyama zeigt wieder mal das der kleine große Detektiv nichts von seinem Charme verloren hat. Der Anime hat eine wundervolle Spannungskurve und sorgt sogar für eine überraschende Wendung bzw. einen unbekannten Täter. Einer der bisher besten und erwachsensten Conan Filme der letzten Jahre. Hier dürfen gerne auch neugierige Animefans mal einen Blick drauf werfen, Conanfans hingegen werden sowieso zugreifen und auch wieder ihre helle Freude an dem Film haben. Absolute Empfehlung für Fans und Animeliebhaber.

 

 

Danke an Kazé für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplares

 

 

  • Genre: Thriller/Action
  • Entstehungsjahr: 2014
  • Typ: Movie
  • Regie: Kobun Shizuo
  • Charakterdesign: Masatomo Sudo

zur DVD/Blu Ray

  • Sprachen: deutsch, japanisch DD 5.1/DTS HD Master 5.1
  • Untertitel: deutsch
  • Extras: 20 seitiges Booklet

Detektiv Conan: Der Scharfschütze aus einer anderen Dimension

Detektiv Conan: Der Scharfschütze aus einer anderen Dimension
8.2

Gesamtwertung

8.2 /10

Pro

  • gute deutsche Synchronisation
  • spannende Geschichte
  • typisches Conan- Gefühl

Teile es
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Written by 

verwandte Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Danke für deinen Kommentar