Inazuma Eleven 2: Feuersturm/Eissturm

Teile es
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Die Fußball EM 2012 ist vorbei und was macht ihr nun, so ganz ohne Fußball und vor allem Spannung? Nintendo hat da für euch eventuell eine Lösung, denn nach dem großen Erfolg des ersten Abenteuers, sind sie seit einiger Zeit zurück, die Inazuma Eleven.

Doch ein Problem gibt es, das Football Frontierturnier ist vorbei und die Jungs haben es natürlich gewonnen, doch auch seit dem Sieg nicht mehr trainiert. Das Team um den Kapitän Mark Evans, ist nun das beste Team des Landes, doch sie wollen so gut werden wir einst die legendäre Inazuma Mannschaft, doch um da hin zu kommen müssen sie noch härter trainieren.

Es liegt also noch ein weiter Weg vor den Jungs, doch gerade als sie wieder trainieren möchten überschlagen sich die Ereignisse: Ein gewaltiger Krach tönt aus der Richtung des Schulgeländes, natürlich machen sie sich sofort auf den Weg um nach dem Rechten zu schauen und müssen entsetzt feststellen, dass die Schule in Schutt und Asche liegt. Der Grund: fiese Aliens haben es sich zum Ziel gemacht, sämtliche Fußballakademien des Landes anzugreifen, um sie zu zerstören. Auf diesem Weg wollen die Eindringlinge die Weltherrschaft übernehmen. Trotz der Duelle der Top-Teams gegen die Außerirdischen, sind die die überstarken Gegner scheinbar nicht aufzuhalten. Nun liegt es bei euch weitere Spieler zu rekrutieren um die ungeliebten Gegner wieder los zu werden, ihr habt nun die Wahl aus ca. 1500 Spielcharakteren um eure Mannschaft ordentlich aufzumöbeln.

Touchpenfußball?!
Wie schon im Erstling stürzten sich Eure Charaktere im Zufallsprinzip in kleinen Fußballmatches und größere Turniere. Mitten im Spiel steuert ihre die Spieler mit dem Touchpen auf dem Pad. Dabei zeichnet ihr die Linie des Weges auf dem Spielfeld und genau so laufen sie dann auch über das Feld. Das klingt etwas seltsam, geht aber nach einigen Versuchen recht gut von der Hand. Auch außerhalb der Turniere könnt ihr eure Elf mit dem Touchpen über die Karte laufen lassen, dabei gilt: je länger der gezogene Weg, desto schneller laufen sie.
Auch sonst gehen alle Befehle vom Laufen, über das Tackling bis hin zur Auswahl der Spezialattacken, leicht von der Hand.

Der Trick mit der Zeit
Damit ihr keine 90 Minuten mit dem Touchpad rumhantieren müsst, rattert die Zeit schneller bei einem Turnier runter und ihr spielt zirka 10 Minuten. Natürlich habt ihr trotzdem genug Zeit die oft wichtigen Spiele zu gewinnen, schließlich geht es ja darum eure Charaktere stärker zu machen und die Welt zu retten. Hin und wieder gibt es aber auch Spiele, die euch an Gegner scheitern lassen, hier liegt es allerdings nicht an schwächelnder Besetzung des Tema, sondern viel mehr daran, dass das Spiel gescripted ist. Solche Spiele dienen nur dazu die Story voran zu treiben und etwas Dramatik aufzubauen.

Optik mix!
Ja optisch ist Inazuma Eleven 2 genauso wie sein Vorgänger. Das Spiel ist isometrisch angelegt und unterteilt sich in verschieden Bereiche, welche man beim Verlassen als Karte erkennen kann. Die Duelle hingegen werden in etwas kantigem 3D gezeigt sind aber trotzdem schön anzusehen, schließlich ist es ja ein NDS Titel. Damit die Story auch ordentlich erzählt werden kann, wird das Spiel immer wieder durch richtig gute Anime- Sequenzen unterbrochen, welche auch noch sehr gut synchronisiert wurden. Unterm Strich macht Inazuma also auf dem Nintendo DS eine recht gute Figur und ist ordentlich.

Zwei Editionen?!
Ja, denn es gibt zum einen die Feuersturm Variant, als auch die Eissturm Variante. Brauche ich nun beide?
Nein! Denn einen gravierenden Unterschied gibt es nicht, klar wird in den Versionen einigen Figuren mehr Platz eingeräumt und einige Beziehungen sind bedeutsamer. Spielt man allerdings beide Versionen merkt man, dass es sich nicht gravierend auf den Story-Verlauf auswirkt, der ist nämlich in beiden Versionen gleich.

Der Motivation sind in dem Spiel übrigens keine Grenzen gesetzt, auch im aktuellen Ableger dürft ihr gegen eure Freunde auf anderen NDS antreten und sogar Spieler austauschen. Auch im Nindendo- Netzwerk warten noch viele Überraschungen auf euch, ihr könnt immer wieder neue Spieler downloaden und diese anwerben und auch Weltweit gegen andere Spieler antreten.

Fazit
Inazuma Eleven 2, ist wie schon sein Vorgänger ein gelungener Mix aus Fußball und Rollenspiel. Vor allem der Mix aus altbekannter RPG Optik und den 3D Sequenzen weiß auf dem NDS zu gefallen. Doch einigen wird trotz der cool erzählten Story sicher schnell langweilig, weil es für eingefleischte RPGler zu einfach ist. Klar die Story mag etwas aufgesetzt und total belanglos erscheinen, Aliens wollen mit Fußball die Welt erobern…WTF, doch spaßig ist es allemal. Wen das Thema interessiert wird wie im ersten Teil seine Freude haben und gerne die Entwicklung seiner Mannschaft miterleben wollen. Gerade aber RPG Fans sollten auch mal einen Blick riskieren, ist es doch mal ein nettes Futter für zwischendurch und durchaus solide umgesetzt. Zu dem setzt es ja auch nahtlos an den ersten Teil der Serie an. Also ran an den Ball und auf zum Welt retten… uns hat es durchaus Spaß gemacht.

 

wir danken Nintendo für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplares

 

  • Genre: Sport JRPG
  • Entstehungsjahr: 2012
  • Plattform: NDS
  • Hersteller: Level 5
  • Publisher: Nintendo

zum Spiel

  • Sprachen: deutsch
  • Untertitel: deutsch
  • Spieler: 1

Inazuma Eleven 2: Feuersturm/Eissturm

7.5

Gesamtwertung

7.5/10

Pro

  • frischer Ansatz eines JRPG
  • gute Weiterentwicklung des Erstlings

Kontra

  • Trennung in zwei Editionen völlig sinnfrei

Teile es
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Written by 

Fan von Anime/Manga wie Bubblegum Crisis, Armitage III, Gunsmith Cats, Heimliche Blicke, Ranma 1/2 und liebt Filme wie Ghostbusters, Marvel, DC. Spielt allerdings auch gerne Games wie Batman Arkham Reihe, Assassins Creed Origins, Carmageddon und vieles mehr Seit mehr als 17 Jahren Admin von Anime Illusion und immer noch mit Spaß an der Sache.

verwandte Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Danke für deinen Kommentar

Bitte akzeptiere unsere Datenschutzbestimmungen.