Lupin the 3rd: Voyage to Danger

Teile es
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Lupin bekommt interessante Neuigkeiten, eines Abend spürt Zenegata ihn auf und teilt ihm mit das er den Fall Lupin entzogen bekommen hat. So stürzt sich unser Superpolizist ansatzweise erst mal in die nächste Scotchflasche. Dabei erzählt er Lupin und Jigen das ein anderer auf sie angesetzt wurde, der Söldner Kith Hiden. Ein Brutaler Kopfgeldjäger, dieser bekommt von Interpole den Auftrag, endlich Lupin fest zu setzen- tot oder lebendig. Tags drauf bekommen Lupin und sein Kumpel Jigen ein Schreiben in die Hände, welches Zenegata dabei hatte. Darauf ist ein Auftrag, so soll der Waffenschieberring „ShotShell“ zerschlagen werden. Da wird der Meisterdieb hellhörig, denn Waffenschieberringe haben ne menge Geld und da will er ran. So schlägt er Zenegata einen Deal vor, er raubt Shotshell aus und Zenegata darf alle verhaften um seinen Fall Lupin wieder zu bekommen. Also, schnell mal nen paar Waffen und Utensilien besorgen und noch die Partner benachrichtigen, so stoßen in diese Partie auch noch Goemon und die hübsche Fujiko hinzu.
Woanders auf der Welt in Russland, geht es auch schon zur Sache, so versuchen Anhänger von ShotShell die Atomforscherin Prof. Karen Kovalsky zu entführen. Es kommen ihr aber Fujiko und Goemon zu Hilfe und befreien sie aus den Händen von ShotShell.

Kurz danach wird dann mal eben kurzerhand ein russisches Atom U-Boot von Lupin gestohlen. So kommt nun auch Frau Professor zum Tragen. Aber da verraten wir nicht zu viel. Nur so viel Lupin braucht das U- Boot um ein Verkaufselement zu haben und als guter Waffenschieber da zu stehen. Denn er will den Kopf von ShotShell bis auf den letzten Cent ausnehmen. Leider ist das für unsere Partie nicht ganz so einfach, denn Kith Hiden ist ihnen dicht auf den Fersen. Vor allem scheint er ein Doppelspiel zu geben. Wieso ist er so auf du und du mit ShotShell und wird es Fujiko gelingen den Kopf von ShotShell zu verwirren? Wird Zenegata seinen Fall zurück bekommen und läuft zum Ende alles Glatt mit dem Raubzug? Das alles erfahrt ihr in „Voyage to Danger“.
Kommen wir aber nun zu den Punkten die auch so wegen der DVD interessieren.

Bild
Das Bild ist wie bei den anderen Lupin Movies auch wieder etwas Unscharf, zumindest was die Kanten angeht. Das Bild an sich ist aber klar und kommt mit recht kräftigen Farben und 4:3 Format daher. Die Farben recht kräftig deswegen, weil auf Grund des Alters des Movie natürlich nicht ganz so viel Farbe da ist- keine digitale Aufzeichnung. Aber ansonsten leistet sich das Bild keine Schnitzer.

Ton
Der Ton kommt, leider, wie immer nur in 2.0 Stereo daher. Leider deshalb, weil nicht nur die vorhandene japanische, sondern auch die deutsche Synchronisation in Stereo sind. Aber ansonsten kommt die deutsche Synchronisation sehr gut daher. Wie immer sind alle Stammsprecher dabei. Also, gut gelungen, was die Synchro angeht.

Fazit
Lupin in Voyage to Danger macht eine echt gute Figur. Actionreich und rasant ist er und demnach auch schnell vorbei. Für Actionfans ein muss, so muss ein guter schneller Lupin Movie sein. Die Story sicherlich nicht die beste aber das ist ja bei fast allen Lupins so. Leider ist die DVD etwas mager ausgefallen, denn auf dem Silberling befinden sich neben dem Hauptfilm mit japanischer Tonspur und deutschen Untertitel nur einige Trailer. Dafür ist aber der Movie echt cool und leider schnell vorbei aufgrund der vielen Action. Da verstreichen schnell mal 92 min. Schöner Lupin Movie- empfehlenswert.

 

  • Genre: Action/Comedy
  • Entstehungsjahr: 1993
  • Typ: TV Special
  • Regie: Masaaki Ohsumi
  • Charakterdesign: Monkey Punch

zur DVD

  • Sprachen: japanisch, deutsch DD 2.0
  • Untertitel: deutsch
  • Extras: –

8

Gesamtwertung

8.0/10

Pro

  • gute deutsche Synchronisation
  • coole Inszenierung
  • kurzweilig

Teile es
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Written by 

Fan von Anime/Manga wie Bubblegum Crisis, Armitage III, Gunsmith Cats, Heimliche Blicke, Ranma 1/2 und liebt Filme wie Ghostbusters, Marvel, DC. Spielt allerdings auch gerne Games wie Batman Arkham Reihe, Assassins Creed Origins, Carmageddon und vieles mehr Seit mehr als 17 Jahren Admin von Anime Illusion und immer noch mit Spaß an der Sache.

verwandte Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Danke für deinen Kommentar

Bitte akzeptiere unsere Datenschutzbestimmungen.