Mardock Scramble: The first Compression

Teile es
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

In einer Großstadt bleibt vieles im Verborgenen doch ab und zu dringen Sachen wie Gewalt, Prostitution, Zuhälterei und Jugendkriminalität an die Oberfläche. Zu dem ist man in der Stadt auch weitestgehend anonym und kann einfach untertauchen. Nur so kann man sich erklären, dass Drahtzieher von Verbrechen auch einfach untertauchen können und sie oft nie wieder gesehen werden. Gibt es vielleicht für dieses Fall doch noch eine andere Erklärung?
Ähnlich geht es auch in der futuristischen Stadt Mardock City zu, eine Stadt in der die Straßen auch in den Himmel führen und man versucht die Kriminalität in den Griff zu bekommen.
Hier lebt die junge Prostituierte Rune Balot und sucht sich ihre Freier. Set jeher wird sie benutzt, ausgebeutet und erniedrigt, von ihrem Vater missbraucht ist sie gezeichnet für ihr ganzes Leben. Ihre Familie ist wegen dieses Vorfalles total zerrissen, da ihr Bruder sie beschützen wollte und den Vater fast erschoss. Für dieses Verbrechen sitzt ihr Bruder im Gefängnis und ihr alter Herr ist für immer körperlich eingeschränkt. So landete sie mit 12 schließlich auf dem Strich, doch in all ihrer Not und völlig am Boden, bietet sich ihr scheinbar eine Chance auf Besserung. Der Casino- Besitzer Shell Septinous nimmt sich ihr an und ein rasanter Lebenswandel beginnt. Doch nach einiger Zeit beginnt sie zu hinterfragen wieso es ihr scheinbar besser geht und stellt Nachforschungen über Shell an. Dabei entdeckt sie Fürchterliches und gerät dabei ins Visier von ihrem „Partner“. Mit einem Vorwand lockt er sie in sein Auto und macht eine Ausfahrt, es sollte ihre letzte Fahrt werden, denn er ermordet sie in dem Auto mit einem Gas und einer anschließenden Explosion des Autos kaltblütig.

Plötzlich kommt Rune in einem seltsamen Raum wieder zu sich, aus dem Tode erwacht schaut sie sich um und sieht nur Technik und Geräte. Nach kurzer Zeit betritt Dr. Easter den Raum und erklärt ihr was passiert ist. Sie war tot und wurde von ihm im Auftrag der Regierung wieder belebt und geheilt. Dabei hat sie einige nette Kräfte mit bekommen, kann aber auf Grund der schweren Verletzungen, die sie von sich trug, noch nicht wieder sprechen. Sie soll als Zeugin im Prozess gegen Shell auftreten und gegen ihn aussagen, damit dieser in den Knast wandert. Um ihr dabei zu helfen, stellt man ihr eine Art sprechende Maus mit dem Namen Oeufcoque Panteano an ihre Seite, sie hat die Aufgabe sie zu beschützen. Dabei kann sie sich in alles verwandeln was nur irgendwie dazu da ist Rune zu schützen, eine Waffe, ein Anzug oder einfach nur ein Baseballschläger, alles ist möglich. Doch in der ehemaligen Prostituierten schlummern ungeahnte Kräfte und sie entschließt sich mit der Maus an ihrer Seite, gegen das Verbrechen zu kämpfen und sinnt aber selbst auf Rache. Als lebendige Waffe  macht sie sich auf um sich selbst zu verteidigen und ihrem Fall auf den Grund zu gehen…

zum Anime
Der Anime basiert auf der gleichnamigen Novel, geschrieben von Tow Ubukata und mit den Illustrationen von Katsuya Terada. Diese kam ab Mai 2003 in Japan auf den Markt, ging noch bis September 2010 und umfasst ganze drei Bände.
Darauf folgte dann ein Manga, hier schrieb auch Tow Ubukata die Story und die Texte, während Yoshitoki Oima sich für die Illustrationen verantwortlich zeichnete. Seit März 2010 gibt es den Manga und ist noch nicht abgeschlossen. Die Pläne für eine OVA wurden damals recht schnell wieder verworfen, deshalb gibt es auch keine Charakterartworks von frühen Ideen.
Doch 2010 war es soweit und es folgte eine Ankündigung über das Release von insgesamt drei Filmen. Der erste Film wurde ab 10. November in den japanischen Kinos gezeigt und ist jetzt auch auf DVD und Blu- Ray erhältlich. Der zweite Film mit dem Titel Mardock Scramble- The second Combustion war seit dem 3. September 2011 in den japanischen Kinos zu sehen, das Blu- Ray Release steht noch aus. Regie führt übrigens Susumu Kudo und das Drehbuch stammt von Tow Ubukata, der sich ja schon für den Manga und auch die Novel verantwortlich zeichnete.

Fazit
Ja wo lässt sich Mardock Scramble denn einordnen? Wir würden ihn bei Cyberpunk und Thriller einordnen, da ist er auch genau richtig. Gerade deswegen ist er auch nichts für Zarte Gemüter, schließlich geht es hier um Prostitution und Mord, die Macher schämen sich auch nicht, das alles zu zeigen. Die Story beginnt Anfangs recht ruhig und man wird mit den wichtigsten Charakteren bekannt gemacht doch ab der 30sten Minute geht es so richtig zur Sache und der Anime gewinnt rasant an Fahrt doch plötzlich das Ende. Die ca. 62 Minuten, die der Film lang ist, gibt es alles was ein Cyberpunkherz begehrt. Die Story mag fiktiv sein, ist aber extrem gut erzählt. Ärgerlich ist nur, dass der Film auf dem Höhepunkt auf einmal zu Ende geht, wir wollen hier nichts verraten, aber wir ärgern uns ein wenig, weil es nicht weiter geht.
Wichtig für uns war aber auch die deutsche Fassung des Anime und hier hat Universum Film durchaus alles richtig gemacht, die meisten Sprecher passen und machen ihren Job sehr gut. Sicherlich geht es perfekter, doch wir waren zufrieden mit der deutschen Version. Das Gesamtpaket des Anime stimmt und weiß zu begeistern. Die Story ist gut und wird unterhaltsam erzählt, an Action mangelt es nicht und die Sprecher wissen zu überzeugen. Wir freuen uns auf jeden Fall schon auf den zweiten und dritten Film. Wir wollen, dass ihr euch den Film anseht und selbst urteilt aber Vorsicht, nicht unter 16 Jahren geeignet.

 

wir danken Universum Anime für das Rezensionsmaterial

 

  • Genre: Cyberpunk/SciFi/Thriller
  • Entstehungsjahr: 2010
  • Typ: Movie
  • Regie: Susumu Kudo
  • Charakterdesign: –

zur DVD/Blu Ray

  • Sprachen: japanisch, deutsch DD 5.1/japanisch, deutsch DTS HD 5.1
  • Untertitel: deutsch
  • Extras: Interview mit Susumu Kudo, Go Nakanishi, Hiroyuki Shimizu

Mardock Scramble: The first Compression

Mardock Scramble: The first Compression
8.5

Gesamtwertung

8.5 /10

Pro

  • gute deutsche Synchronisation
  • coole Inszenierung
  • spannende Geschichte

Teile es
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Written by 

Fan von Anime/Manga wie Bubblegum Crisis, Armitage III, Gunsmith Cats, Heimliche Blicke, Ranma 1/2 und liebt Filme wie Ghostbusters, Marvel, DC. Spielt allerdings auch gerne Games wie Batman Arkham Reihe, Assassins Creed Origins, Carmageddon und vieles mehr Seit mehr als 17 Jahren Admin von Anime Illusion und immer noch mit Spaß an der Sache.

verwandte Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Danke für deinen Kommentar