Slayers Try

Teile es
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Die Geschichte um die dritte Slayers- Staffel ist recht lang und auch etwas verwirrend. Als OVA Film, damals die ersten Staffeln von Slayers einkaufte, glaubte man an einen Erfolg, schließlich war das Franchise in Japan sehr erfolgreich. Der Mix aus Abenteuer und viel Humor fand viele Fans, auch hierzulande gibt es reichlich Fans von Lina und Gourry, doch leider reichte es nicht aus um die Serie ein durchschlagenden Erfolg nennen zu können. OVA Film veröffentlichte nach der ersten Staffel auch die Specials und die Filme, hier stellte sich schon ein verhaltenes Kaufinteresse heraus, denn die zweite Staffel verkaufte sich schon sehr zögerlich, trotz großer Nachfrage. So entschied man sich die dritte Staffel „Try“ zurück zu halten, dann kam es ganz hart: OVA Film ging Insolvent und wurde abgewickelt. So verging viel Zeit, die versprochene nächste Staffel ließ lange auf sich warten, interessant dabei, die Synchronisation war schon fertig. Hier nahm sich nipponart der Lizenzen an und brachte nach langer Wartezeit nun Ende 2012 die „Try“ Staffel in einer Komplettbox auf den Markt.

Gaw der Chaosdrache wurde von Lina Inverse besiegt und nach dem harten Kampf sollte eigentlich auch wieder etwas Ruhe in die Welt und in den Alltag des Gespanns einkehren. Doch kaum die Ruhe in greifbarer Nähe und mit dem Vollstopfen der Mägen beschäftigt, bekommen Gourry und Lina seltsamen Besuch. Die seltsam anmutende Philia ersucht Lina Inverse um einen Rat und um Hilfe. Dabei erfährt Lina, dass seit dem Triumph über Gaw, die magischen Grenzen gefallen sind und man nun auch andere Inseln bzw. Länder bereisen kann und auch Reisende von anderen Orten kommen und Gefahren mit sich bringen könnten.

Philia selbst, gehört dem großen Rat der goldenen Drachen an und erzählt Lina in Sailoon, das sich ein Unheil ungeahnten Ausmaßes anbahnt und sie ihre Hilfe benötige.
Der kleinen Hexe bleibt gar nichts anderes übrig als sich dieser neuen Mission anzuschließen, schließlich hatte ihre ältere Schwester keine Zeit und Philia versprochen, dass Lina es schon machen wird. Damit sie mit ihrer Schwester keinen Ärger bekommt, nimmt sie an und macht sich mit Phelia auf in ein fremdes Land mit vielen neuen Gefahren. Mit von der Partie sind natürlich wieder Gourry, Zelgardis und Amelia.
Der erste Ärger lässt auch nicht lange auf sich warten, denn Valgrav hat sie aufgespürt, um Rache zu nehmen, für den Verlust seines Meisters. Auch der Riese Almyce, entstammt selbst aus einer anderen Dimension, stellt sich ihnen in den Weg- er möchte das Lichtwert haben. Angeblich stammt es aus seiner Dimension und gehört rechtmäßig seinem Volk, zu dem benötigt er das Schwert noch für die Bannung des Schwarzen Sterns. Eine böse Macht, welche sich gefräßig durch die Welten zieht, um sie zu vernichten.
Dann ist da ja noch Xellos, der Handlanger des Dämonenfürsten, stehts verfolgt er seine eigenen Interessen und scheint auch jetzt wieder etwas im Schilde zu führen. Die Zeichen scheinen, schlimmer als denn je, auf Weltuntergang zu stehen und der Wettlauf gegen die Zeit hat schon begonnen…

zum Anime
Der Anime basiert, wie schon der Manga, auf der 52 teiligen Light Novel Reihe von Hajime Kanzaka und wurde 19967produziert. Nach dem Erfolg von Staffel 1 und sogar Staffel 2 war klar, das es einen Nachfolger geben würde. Die Regie übernahm wieder Takashi Watanabe und führt den Zuschauer wieder tief in eine  Fantasy- Welt mit coolen Abenteuern und ganz viel Witz. Leider kam Slayers hierzulande nicht so gut an, weshalb Slayers Try bis Ende 2012 nie bei uns veröffentlicht wurde. Als erst OVA Films insolvent ging und nipponart sich der Lizenzen annahm, wurde Slayers noch einmal in drei Komplettboxen, neu veröffentlicht.

Rui Araizumi zeichnete zwischen 1992 und 1995 sechs kurze Slayers Geschichten, welche später auch als kompletter Mangaband erschienen sind. Von 1995 bis 2001 zeichnete dann Shouko Yoshinaka den Manga „Mega-Explosive Magical Legend SLAYERS“. Dieser Manga basiert größtenteils auf den ersten beiden Staffeln von Slayers. Bei Carlsen erschien „Mega-Explosive Magical Legend SLAYERS“ und auch die Slayers Kurzgeschichten.
Die deutsche Synchronisation entstand 2002/2003 im Auftrag von OVA Film bei Beta Technik – Gesellschaft für Filmbearbeitung mbH. Viele bekannte Sprecher sind in der deutschen Fassung zu hören u.a. Sabine Bohlmann, Hubertus von Lerchenfeld, Ekkehardt Belle und noch viele mehr. Unter den deutschen Synchronisationen von Anime- Titeln, zählt die Slayers- Synchro noch mit zu den wirklich Guten, wenn man das Alter berücksichtigt.  Nach der Fertigstellung, wurde die dritte Staffel aber leider zurückgehalten und erst Ende 2012 von nipponart in einer Komplettbox veröffentlicht.

Fazit
Die dritte Staffel „Try“ baut auf den ersten beiden Staffeln auf und entwickelt die Story um die Partie aus Lina, Gourry, Zelgardis und Amelia weiter. Auf Grund der Kontinuität des Produktionsteams, bleibt sich die Serie auch in der dritten Staffel treu. Der beliebte Mix aus Action, Abenteuer und viel Humor, geht auch hier wieder voll und ganz auf. Vor allem die Panik von Lina vor ihrer größeren Schwester ist ein echter Lacher. Sicherlich erwartet euch hier, wie schon in den Vorgängern, keine tiefgründige Story, doch auch diese Staffel unterhält und sorgt für viele Lacher. Schöne Abwechslung bietet auch der kleine Twist in Richtung Finale und sorgt für überraschte Gesichter beim Publikum. Unter dem Strich, hat uns diese Staffel sehr gefallen, auch wenn sie weder wirklich besser aber zum Glück auch nicht schlechter, als seine Vorgänger ist. Der Stil, der Humor und auch die Erzählweise bleiben die Gleichen, beste Unterhaltung für alle Slayers Fans.

 

wir danken nipponart für das Rezensionsexemplar

 

  • Genre: Comedy/Fantasy
  • Entstehungsjahr: 1997
  • Typ: Serie
  • Regie: Takashi Watanabe
  • Charakterdesign: Naomi Miyata

zur DVD

  • Sprachen: japanisch, deutsch DD 2.0
  • Untertitel: deutsch
  • Extras: Postkarten

Slayers Try

Slayers Try
8.1

Gesamtwertung

8.1 /10

Pro

  • coole Inszenierung
  • spannende Geschichte

Teile es
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Written by 

Fan von Anime/Manga wie Bubblegum Crisis, Armitage III, Gunsmith Cats, Heimliche Blicke, Ranma 1/2 und liebt Filme wie Ghostbusters, Marvel, DC. Spielt allerdings auch gerne Games wie Batman Arkham Reihe, Assassins Creed Origins, Carmageddon und vieles mehr Seit mehr als 17 Jahren Admin von Anime Illusion und immer noch mit Spaß an der Sache.

verwandte Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Danke für deinen Kommentar

Bitte akzeptiere unsere Datenschutzbestimmungen.