Unbenanntes Dokument
Unbenanntes Dokument
Untitled Document
 
Anime Illusion ganz oben Navigation
      Untitled Document
    navi highlight anime illusion

AKIRA
The Devil is a part-timer
FMA: Brotherhood
Senran Kagura
Naruto: Ninja Storm Revolution

Wii U das Spezial
Hands ON Wii U
Nana Kitade - Ai to Hate
mehr >>
AI Webshop- Anime...

AI Fanshop- Shirts...

Pokémon Gewinnspiel
wir suchen dich...
mehr >>

 
   
 

News
Team
Projekte
Gästebuch
Link us
History
Partner werden
Kontakt
Impressum


Anime
Manga
Artbooks
Filme
Games


Anime ABC
Charakterguide
Con Berichte
Disc Check
Publisher



AI- Specials
Interviews
Daten schicken
Links


Anime Clips
ConVideos
versch. Clips


Anime Bilder
Wallpaper

Con Bilder
Cosplay Bilder
Fanarts

Aika @ Anime Illusion
 

Agent AIKa

Review
Japan in einer nicht all zu fernen Zukunft: Nach vielen Naturkatastrophen haben die angestiegenen Meere viele Küstenstädte, darunter auch Tokio, überschwemmt. Auf dem Meeresboden liegen nun viele Schätze mit unglaublichen Wert. Da viele Unternehmer an diese Schätze heran kommen möchten aber nicht können, engagieren sie Leute um diese Dinge zu Bergen. So ist auch Aika Sumaeragi eine von diesen Tauchern. Gemeinsam mit ihrer Partnerin Rion Aida tauchen sie nach Schätzen und wertvollen Artefakten auf dem Meeresgrund. Die beiden sind Salveanger, ein Job der sich aus der Situation gebildet hat, als Tokio "unterging". Bei solchen Aktionen begegnen sie dem Casanova Gasto Turbolence immer wieder, dieser bittet Aika immer und immer wieder um ein Essen zu zweit.
Dann wäre da noch Ludwig Hagen, der die Erde angeblich retten will und deshalb die Menschheit ausrotten möchte. Aber auch nur er wird als Mann übrig bleiben um sich mit seiner gesamten Crew, diese besteht übrigens aus Frauen und nur aus Frauen, zu paaren. Denn die Frauen sollen seine Nachkommen gebären. Als Aika den Auftrag bekommt dies zu verhindern sagt sie zu, denn ihre Firma steht am Rande des Bankrotts. Es winkt ein ordentliches Honorar. Also legt Aika ihre metallene Zauberschleife an (eine vor 20 jahre entwickelte Waffe die man als Kleidungsstück trägt: Bei Aktivierung bedeckt sie den ganzen Körper mit einer Membran und verleiht ihm eine ungeheure Kraft) und macht sich auf den Weg Hagen zu stoppen. Denn sein Plan die Erde zu "reinigen" läuft schon auf hochtouren. Sie muss sich beeilen sonst gehört sie auch zu den Opfern wie die gesamte Menschheit...

zum Anime
Der im Jahre 1997 produzierte Anime, spaltet die Animefangemeinde wahnisnnig. Denn hier gibts nicht nur Humor und eine recht platte Story, sondern auch viele, sehr viele Pantyshots. Die weiblichen Protagonisten und auch die weiblichen Gegner von Aika Sumeragi, fallen bei Kämpfen in einer Art, dass man ihnen ständig unter den Rock schauen kann. Hier liegt auch der kleine Streitpunkt, sieht man doch in allen Episoden immer und immer wieder die Schlüpfer der Frauen, aber auch sonst zeigen sich viele recht freizügig. Die Einen finden den Anime einfach kultig und sinnfrei genial, die Anderen verabscheuen diesen Anime, da er zu anzüglich sei. komisch nur das es noch mehr solche Produktionen gibt (Ikki Toussen ist nur eine davon), hier dreht sich das Lager wieder komplett. Doch sieht man über die platte Story hinweg und auch über die nackte Haut, ist die Animeserie sehr unterhaltsam.
Der Anime unter der Regie von Katsuhiko Nishijima spaltet das Animelager wie kaum ein Anime dieses Genres. Doch wer sich selbst ein Urteil bilden möchte sollte selbst hineinschauen.

Fazit
Der Anime ist kein Wunderwerk das Trickzeitalters, zudem auch schon etwas älter. Die Animationsqualität ist durchschnittlich und konnte sich auch in seinem Entstehungsjahr nicht wirklich in dem Punkt von der Masse abheben. Doch er weiß zu unterhalten und man kann mal so richtig abschalten. Wer also mal nach einem anstrengenden Tag einen sinnfreien Anime sucht, kann hier durchaus zugreifen.

SONIC meint
Mir persönlich gefält die Aikaserie sehr gut und ich hege und pflege sie auch. Nichts ist oft unterhaltsamer als der Actionchaoscrew bei der Aufklährung div. Fälle zu zusehen. Ich würde den Anime allen empfehlen die auf Pantyshotaction stehen und gerne sinnfreie Action mögen.

by SONIC

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
zur Animebesprechung im Forum
 
  es gibt eine zweite Staffel (Naked Mission)
Nachfolgeserie Aika R-16
Genre: Action/Comedy/Fanservice  
Typ Serie  
Entstehungsjahr: 1997  
Originaltitel:    
Regie: Katsuhiko Nishijima  
Charakterdesign: Noriyashu Yamaguchi  
unter Mitwirkung: Yuji Moriyama  
Sonstige Merkmale der DVDs:

 
 
Story:  
Hier gehts zum Charakterguide
Humor:  
zu den Bilder
Action:    
Spannung:  
Altersfreigabe:
Erotik:  
Freigegeben ab 16 Jahren
Animation:
Soundtrack:
Synchronisation:
Gesamt:
 
(c) Bandai Visual/ Studio Fantasia. All rights reserved
 
zurück

 

Unbenanntes Dokument



Umfrage by Anime Illusion
AI TV gefällt euch wie?
...ist abonniert
will nen TV Sender
geht so



Web 2.0 @ Anime Illusion

 




Newsletter
 
   abonnieren
   abbestellen

Partner by Anime Illusion
Conan und Co
Rakuen GfX
AniMage
Ecchi.at - Deine neue Ecchi Community
 
weitere? >>
become? >>
   
Anime Illusion Footer
     
Bannerrotation @ Anime Illusion
        
   

 

Unbenanntes Dokument
Linkpartner
Flug Bangkok Ferienreise OptiTarif Vietnam Reise
Google+