Saber Rider

Teile es
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Das 21. Jahrhundert, die Planeten des Sonnensystems sind alle technisch hoch entwickelt und es herrscht soweit Frieden. So ist allen Völkern ein friedliches Zusammenleben möglich und Krieg gibt es lange nicht mehr. Doch eines Tages kommt es zu Überfällen von den sogenannten Outridern, die friedlichen Völkern gelingt es nicht oder nur schwer sich gegen sie zu wehren. Die Outrider, Wesen aus einem entfernten Sonnensystem, sind zu mächtig. Angetrieben von ihrer Verzweiflung wollen sie das System erobern um ihr eigenes, ausgebeutetes, zu verlassen.
Auf Grund der Aussichtslosen Situation entsendet das Kavallerie- Oberkommando seine besten Truppen, doch auch diese können die nahende Übernahme nicht verhindern. Einzig einem Soldaten gelingt es durch einen beispiellosen Kamikazeangriff, das Flaggschiff der Outrider zu zerstören. Der Kommandant des Flaggschiffs „Nemesis“ gelangt schwer verletzt, fast halbtot in seine Dimension zurück.

Es vergehen ca. 15 Jahre…
Die Outrider schlagen wieder zu und es wird immer schwerer der neuen Invasion Herr zu werden, so beginnt das Oberkommando mit dem Bau eines riesen Roboters, eine Art Friedenswächter namens Ramrod. Kurz nach der Fertigstellung beginnt man mit der Rekrutierung eines Teams, dem „Star Sherriff- Team“. Sie sollen  das neue Grenzland schützen und überwachen und es gegen die Angriffe der Outrider zu schützen. Angeführt wird die Elite Truppe von Saber Rider, er selbst ist Adlig und ist ein hohes Mitglied des Kavallerie- Oberkommando. Mit im Team ist die junge Wissenschaftlerin April Eagle, sie selbst war maßgeblich an der Entwicklung und am Bau von Ramrod beteiligt. Dazu kommen noch Fireball, der Hitzkopf des Teams, er war der jüngste Champion des Yuma Grand Prix und Colt. Er ist der Waffennarr und der Spezialist wenn es um die Waffensysteme des Ramrods geht.
Dem Team gelingt es immer wieder einige Angriffe der Outrider zurück zu schlagen, doch eine Veränderung bei den Angreifern birgt immer neue Gefahren…

zum Anime
Von Studio Pierrot produziert, war dieser Anime nicht einmal im Heimatland ein großer Hit, denn im Strom der damaligen Mecha- Serien schwamm die Serie nur mit, konnte sich aber nicht von den anderen Absetzen. Später kaufte World Event Productions die Animeserie, noch unter dem Namen „Sei Jûshi Bismark“, veränderte sie in der Grundstruktur, strich Episoden und fügte neue hinzu. Die Serie wurde in Saber Rider umbenannt und wurde unter diesem Namen auch hier in Deutschland bekannt. Zudem wurde die Serie auch in andere europäische Länder verkauft und war dort ähnlich erfolgreich. So wurde Saber Rider in der veränderten Fassung zum Kult und ist auch heute noch einer am meist gewünschten Animeserien.

Fazit
Was bleibt zu einem Anime/Cartoon zu sagen, der nun schon Kultstatus erreicht hat. Sicherlich ist die Animation nach heutigen Maßstäben veraltet und erreicht gerade mal so Durchschnitt aber das müssen wir hier außer Acht lassen. Die Serie ist unterhaltsam und hat insgesamt 56 Episoden, leider wird sie aber im deutschen TV nicht mehr ausgestrahlt. Aber Anime House hat alle Episoden in insgesamt zwei DVD Boxen für alle Fans wieder erweckt. Die Serie macht Spaß und ist von uns ein absoluter Kulttipp zum immer wieder anschauen.

SF meint
Saber Rider ist Kult, witzig, actionreich und von den Synchronstimmen recht gut besetzt. Wer also witzige und kultige Unterhaltung sucht, ist hier genau richtig. Sicherlich wirkt nach heuten Standards alles etwas angestaubt aber das macht in diesem Fall nicht viel aus, der Spaßfaktor stimmt.

 

wir danken Anime House, für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplares

 

  • Genre: Action/SciFi
  • Entstehungsjahr: 1984
  • Typ: Serie
  • Regie: Masami Anno
  • Charakterdesign: Shigeru Kato

zur DVD/Blu Ray

  • Sprachen: japanisch, deutsch DD 2.0
  • Untertitel: deutsch
  • Extras: Hintergrundinfos, Trailer

Saber Rider

8.3

Gesamtwertung

8.3/10

Pro

  • gute deutsche Synchronisation
  • kurzweilig
  • coole Inszenierung
  • absoluter Kult

Teile es
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Written by 

Fan von Anime/Manga wie Bubblegum Crisis, Armitage III, Gunsmith Cats, Heimliche Blicke, Ranma 1/2 und liebt Filme wie Ghostbusters, Marvel, DC. Spielt allerdings auch gerne Games wie Batman Arkham Reihe, Assassins Creed Origins, Carmageddon und vieles mehr Seit mehr als 17 Jahren Admin von Anime Illusion und immer noch mit Spaß an der Sache.

verwandte Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Danke für deinen Kommentar

Bitte akzeptiere unsere Datenschutzbestimmungen.